Sie befinden sich hier:

Ortsgruppe Haßloch


Von der Ortsgruppe werden

  • ca. 40 ha Feldgehölze und Streuobstwiesen
  • ca. 80 ha Grünland14 Amphibienschutzgewässer
  • ein Umweltgarten für Kinder- und Jugendumweltbildung

gepflegt und betreut.

Teilweise erfolgen die Naturschutzmaßnahmen mit eigenen Geräten, teilweise in Kooperation mit Landwirten. Kooperationen auf dem Gebiet der Umweltbildung bestehen außerdem mit Schulen in Haßloch. Der BUND-Haßloch ist im Feld-, Wald- und Umweltausschuss der Gemeinde vertreten, ist Mitglied bei der Aktion Pfalzstorch e.V. und Fördermitglied der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. 1999 erhielt die Ortsgruppe den erstmals vergebenen Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz, 2001 den Umweltpreis der Stadt Neustadt (zusammen mit GNOR und DJV). Im Jahre 2007 gab die Gruppe einen Naturführer durch die Haßlocher Gemarkung heraus, in dem die von der BUND Ortsgruppe betreuten Naturschutzflächen näher beschrieben sind.

Es gibt hier weitere detaillierte Informationen über die Geschichte und Pflege der Biotope in Haßloch.

Kontakt

Charlotte und Helmut Schumann

Tel.: 06324-82328

e-Mail: bund-hassloch@gmx.de



Pflanzentauschbörse

Die Ortsgruppe Grünstadt veranstaltet am 01.09.2018 erstmalig eine Pflanzentauschbörse. Bei guter Resonanz ist eine Wiederholung geplant.

Weiter Infos finden Sie hier

Termine August / September 2018

14.08.2018: Vortrag über Insekten

26.08.2018: Vogel-Exkursion

27.08.2018: Vogel-Exkursion

21.11.2018: Kreisgruppentreffen in Bad Dürkheim


Pflegetermine Streuobstwiesen

Apfelernte 2018


 

Exkursion zum Tag der Artenvielfalt

20 Naturinteressierte erkundeten die Pflanzenwelt am Quirnheimer Hang. Mehr dazu...

Mitgliederversammlung 2018

Am 09.03.2018 fand in Großkarlbach die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Hier finden Sie das Protokoll und die Präsentationen zu den Themen:

Mitglieder / Homepage

Grundstücksplege

Kindergruppen

Jahresprogramm 2017 / 2018

Suche

Metanavigation: