Sie befinden sich hier:

Sie sind gegen Kohle- und Atomstrom?

Und sie wollen etwas tun?

Nutzen sie ihre Verbrauchermacht, kaufen sie auch beim Strom "öko" ein.

Das Wechseln des Stromanbieters ist kinderleicht und ohne Risiko. An ihrer Haustechnik ändert sich nichts. Die Versorgungssicherheit ist weiterhin voll gewährleistet. Aber ihr Geld geht jetzt an Firmen, die eine nachhaltige Energieerzeugung betreiben, ohne Kohle- und Atomstrom!

Alle wirklichen Ökostromanbieter haben wir auf der Seite www.atomausstieg-selber-machen.de dargestellt. Dort bekommen sie viele weitere Informationen und auch gleich die Verträge zum herunterladen, ausfüllen und wegschicken.


Einen Informationsflyer mit Vergleichspreisen können sie sich hier herunterladen:

Atomausstieg_selber_machen_flyera4.pdf (PDF-Datei, 224 kB)



Einen Stromrechner zum Vergleich der Anbieter bekommen sie hier

Bei Fragen zum Stromanbieterwechsel wenden sie sich an die

kostenfreie Ökostrom-Hotline:0800 - 7 62 68 52
(Werktags 9:00 - 17:00).



Termine Februar /März 2018

23.02.2018: Kreisgruppentreffen in Haßloch

07.03.2018: Vortrag über Schmetterlinge

09.03.2018: Jahreshauptversammlung in Großkarlbach

22.03.2018: Vortrag über biologische Schädlingsbekämpfung

Pflegetermine Streuobstwiesen

Mitgliederversammlung 2017

Am 17.03.2017 fand in Großkarlbach die Mitgliederversammlung 2017 statt.

Hier finden Sie das Protokoll und die Präsentation.

Suche

Subnavigation:

Links:

 

Mitmachen bei der Erfasssung der Artenvielfalt:

Artenfinder RLP

 


Hilfe zur Bestimmung von Planzen:

FloraWeb

 


Metanavigation: